Das könnte dich auch interessieren:

Martina Aust
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

  1. Liebe Martina,
    dieser Beitrag trifft so unglaublich genau meine Situation, dass ich Dir ganz herzlich Danke sagen möchte! Ich habe jeden Absatz mit großer Genugtuung gelesen, denn ich habe mich wirklich in jedem Abschnitt selbst wiedererkannt. So wie viele habe ich auch etliche unterschiedliche Abnehmversuche unternommen, aber nie durchgehalten oder ab einem gewissen Plateau auch nicht weiter abnehmen können. Ich habe irgendwann gemerkt, dass ich praktisch ausschließlich abends „außer Kontrolle“ gerate. Deine Erläuterungen, warum dies passiert, sind für mich wahnsinnig wertvoll. Ganz herzlichen Dank hierfür! Bitte weiter so!
    Viele Grüße Stefan

    1. Lieber Stefan, ach, wie schön. Das freut mich sehr, denn das ist immer genau meine Absicht, wenn ich einen Artikel schreibe. Prima, dass es so gut gepasst hat für Dich und Du einige wertvolle Anregungen mitnehmen konntest. Liebe Grüße Martina

  2. Vielen Dank
    Kann mich dem Vorgänger nur anschließen..
    Habe seit 11 Jahren eine unbefridigende Beziehung mit einem verheirateten Mann ,dem ich um Himmels Willen keinen Druck
    machen wollte, aus Angst dass er sich zurückziehen könnte ,
    habe ich alles hingenommen meine Bedürfnisse nach Nähe und Geborgenheit wörtlich hinuntergeschluckt ..
    Heute weiß ich es war falsch ,Aber bin immer noch an der Angel.Mein Versand weiß das Alles schon viele Jahre aber mein Gefühl schafft es einfach nicht .Es ist keine gute Situation
    Ich esse auch nur am späten Abend kurz vor dem Schlafen…
    Würde so gerne dieses Problem los werden ,aber bis jetzt haben alle Versuche versagt …

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Send this to a friend